Freitag, 7. Juni 2013

Baustellen in Trier

Und schon wieder zeigen die Herren der Stadtverwaltung in Trier ihre überlegene Kompetenz. An ausgerechnet der engsten Stelle des benutzungspflichtigen Fahrradweges auf dem Barbara Ufa, wird ein Zwischenlager für Verkehrsschilder eingerichtet. Diese Schilder braucht das Straßenbauamt erst am Montag, also in 3 Tagen. Und dieser Fahrradweg ist eh schon eine Katastrophe. Lieber Stadtmitarbeiter der für diesen Blödsinn verantwortlich ist; stellen sie sich doch bitte mal vor, sie fahren morgens mit ihrem Auto zur Arbeit und sehen, dass auf einer unübersichtlichen Straße, an der engsten Stelle ein Zwischenlager für Verkehrsschilder eingerichtet worden ist. Natürlich ist diese Straße eine Einbahnstraße mit nur einer Spur. Was würden Sie denken? Na, klingelt was? 


Keine Kommentare: