Sonntag, 19. Februar 2012

Bus-Rambo rammt Radler um

"Ein britischer Busfahrer muss 17 Monate in Haft, weil er einen Radfahrer vorsätzlich umgefahren hat - davon ist jedenfalls das Gericht überzeugt. Ein Video zeigt den Vorfall in Bristol: Darauf ist zu sehen, wie der Bus ausschert und den Radler mit voller Wucht rammt."

auf Spiegel Online weiter lesen ...

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

mir ist nicht klar, wie es sein kann dass so jemand je wieder einen führerschein machen darf...zumindest wird er hoffentlich nie wieder einen job als kraftfahrer bekommen. auch in D gibt es sowas ab und zu mal. ich erinnere an die ärztin, die einen mountainbiker, ich glaube am ammersee, vor ein, zwei jahren absichtlich überfahren hat und dafür 5 jahre haft bekommen hat. ich hoffe der gibt man nie den waffenschein führerschein zurück.