Dienstag, 23. März 2010

Typisch Köln

Wenn schon Polizisten keine Ahnung vom Unterschied zwischen benutzungspflichtigen und nicht benutzungspflichtigen Radweg haben, das Amt für Straßen- und Verkehrstechnik in Köln nicht zwischen Parkplatz, Straße und Fahrradschutzstreifen unterscheiden kann (siehe Foto), die Abfallwirtschaftsbetriebe einen Fahrradweg als Entsorgungslager nutzt, braucht man sich auch nicht zu wurdern, wenn die KVB zu doof ist, ein Loch zu buddeln!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hmm, wo wurde dieses Foto aufgenommen? Ist das in der Maybachstr.?

Highner hat gesagt…

Ja, auf der Maybachstraße!